4.2. Dateiformate und Versionen

Bei der Einreichung sind folgende Formate und Versionen zulässig:

Dateiformat Version / Einschränkung
ASCII
(American Standard Code
for Information Interchange)
keine Versionsbeschränkung;
reiner Text ohne Formatierungs-
codes und ohne Sonderzeichen
UNICODE keine Versionsbeschränkung;
reiner Text ohne Formatierungscodes
Microsoft RTF
(Rich Text Format)
Version 1.0 bis 1.6 ohne
Erweiterung für Word 2000
Adobe PDF
(Portable Document Format)
Version 1.0 bis 1.4 oder PDF/A
XML
(Extensible Markup Language)
eine zum Dokument gehörende DTD oder Schema-Datei muss zugeordnet sein
TIFF
(Tag Image File Format)
Version 6 oder niedriger
(CCITT/TTS Gruppe 4)
Microsoft Word keine aktiven Komponenten;
Word 97, Word 2000 (Versionen 8 oder 9), Word XP, Word 2003

Aktive Komponenten, wie z.B. Makros, dürfen in den Dateien nicht enthalten sein.

Die elektronischen Dokumente können auch in komprimierter Form als ZIP-Datei eingereicht werden. Die ZIP-Datei darf jedoch keine anderen ZIP-Dateien und keine Verzeichnis­strukturen enthalten.

Sofern strukturierte Daten übermittelt werden, sollen sie im UNICODE-Zeichensatz UTF‑8 codiert sein.